Shervin Haghsheno

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm.

    Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Shervin Haghsheno hat Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Darmstadt und Wirtschaftswissenschaften an der Fernuniversität Hagen studiert. Er promovierte zum Dr.-Ing. am Institut für Baubetrieb der Technischen Universität Darmstadt.

    Seit 2013 ist Prof. Dr. Haghsheno Universitätsprofessor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und geschäftsführender Direktor des Instituts für Technologie und Management im Baubetrieb. Zu seinen Schwerpunkten in Forschung und Lehre gehören neben dem Bauprozessmanagement und dem Bauprojektmanagement die Themengebiete Vergabe- und Vertragsformen im Bauwesen, Lean Construction und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft.

    Zuvor war er mehrere Jahre in verschiedenen Funktionen im Bilfinger Konzern tätig. Zuletzt war er als Geschäftsführer der Bilfinger Hochbau GmbH für die Hochbau-Aktivitäten des Konzerns in Deutschland verantwortlich.

    Herr Haghsheno berät Bauherren bei der Strukturierung und Organisation ihrer Bauprojekte und unterstützt als ausgebildeter Wirtschaftsmediator Konfliktparteien in der Bau- und Immobilienwirtschaft in der außergerichtlichen Lösung von deren Konflikten

    Daneben engagiert sich Herr Haghsheno ehrenamtlich in verschiedenen Organisationen. Er ist u. a. Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des German Lean Construction Institute (GLCI), Mitglied des Präsidiums des Instituts der deutschen Immobilienwirtschaft (iddiw), Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Zentralen Immobilienausschusses (ZIA) sowie Vorsitzender des Vorstands des Verbands der Bau- und Immobilienmediatoren.